Im Südhang 5, 55496 Argenthal

 
BannerbildVolleyballerJu-Jutsu KinderAusflug zum BundesligaspielBannerbildGründungsmitglieder FördervereinBallschuleFeenzauber (Bambinigarde)Bannerbild | zur StartseiteSammelaktion Sportkids 2020WiR Wunder SpendenaktionBannerbildKarneval 2023FunkenzauberBannerbild | zur StartseiteAusflug KletterwaldJungvolleyballer
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Trainingslager der Leichtathleten

29. 03. 2024

In die Heimat des Trainers ging es zum Trainingslager für die älteren Jahrgänge der Leichtathleten.Bereits am Ankunftstag ging es zu einem lockeren Aufgalopp ins Nettetalstadion, wo vor rund 45 Jahren die Grundlage für die Begeisterung beim Übungsleiter gelegt wurde.

Nach dem Abendessen stand ein kleiner Rundgang durch die Stadt Mayen an.

Am nächsten Tag schien vormittags noch die Sonne, sodass eine Sprung- und Sprinteinheit im Stadion möglich war. Zur Erholung ging es danach ins Schwimmbad.

Die Nachmittagsession bestand dann aus Krafttraining in der Halle.

Einige hatten noch nicht genug und nach dem Abendessen nutzte man nochmal die Zeit für Fuß - und Basketball.

Am Sonntag stand Hochsprung und Diskuswurf auf dem Vormittagsprogramm. Auf Grund des Wetters wurde dies in die Halle verlegt.

Nach der kurzen Mittagspause ging es ins Kino, nicht ohne vorher einen Abstecher in die Eisdiele zu machen.

In der Einheit am Nachmittag standen dann einige Kooperationsspiele, ein Zirkeltraining und ausgiebiges Dehnen auf dem Programm.

Trotz der ersten Müdigkeitserscheinigungen ging es nach dem Abendessen nochmal in die Halle zum "Freien Spiel".

Am Montag ging es zum Abschluß nochmals ins Nettetalstadion. Leichte Bewegung stand auf dem Programm bevor es gegen Mittag wieder zurück in den Hunsrück ging.

Somit endeten 4 anstrengende, aber lustige Tage im wunderschönen Mayen. wiederholung nicht ausgeschlossen.

 

 

Bild zur Meldung: Trainingslager der Leichtathleten

Fotoserien


Trainingslager Mayen 2024 (29. 03. 2024)

Veranstaltungen
 
 
 
Nachrichten