Im Südhang 5, 55496 Argenthal

 
BannerbildSammelaktion Sportkids 2020FunkenzauberAusflug zum BundesligaspielBannerbildBannerbildAusflug KletterwaldWiR Wunder SpendenaktionFeenzauber (Bambinigarde)Ju-Jutsu KinderBallschuleBannerbild | zur StartseiteGründungsmitglieder FördervereinKarneval 2023VolleyballerJungvolleyballerBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Die „Wilden Löwen“ bei KILA in Bernkastel

09. 03. 2024

 

 

Tapfer schlugen sich unsere 6 „Wilden Löwen“ Annika Mönch, Leonie Weisbeck, Lotta Astheimer, Emilia Stein, sowie die Brüder Michael und Alexander Failert beim KILA-Sportfest der SFG Bernkastel-Kues.

Sie mussten sich in den Disziplinen Stoßen, Hoch-Weitsprung, Hindernis-Sprint-Staffel und im Team-Biathlon mit weiteren 9 Teams messen. 

Zunächst galt es einen 1 Kg Medizinball soweit wie möglich einarmig zu stoßen. Das gelang auch sehr ordentlich.

Anschließend ging es zum Hoch-Weitsprung. Alle konnten die Anfangshöhe meistern. Dann ging es Schritt um Schritt höher. Als letzte der sechs blieb Annika übrig, die eine Höhe von 0,90 Meter meistern konnte.

In der Hindernis-Sprint-Staffel galt es in 3 Minuten so viele Bananenkiste zu überlaufen wie möglich.

Zum Abschluss gab es noch einen Team Biathlon. Gegen die Mannschaft aus Bullay-Alf schlugen sich unsere „Löwen“ wacker und konnten als 2.,3. Und 4. einlaufen.

Das es am Ende Rang 10 wurde, war dem geschuldet, dass mit Leonie, Lotta, Alexander und Emilia Kids das Team verstärkten, die eigentlich erst in der U8 statt der U10 starten und ihre Sache trotzdem toll gemeistert haben.

Eine Urkunde und eine Medaille waren der Lohn dafür.

 

 

Bild zur Meldung: Die „Wilden Löwen“ bei KILA in Bernkastel

Fotoserien


KILA Bernkastel-Kues (09. 03. 2024)

Veranstaltungen
 
 
 
Nachrichten