Im Südhang 5, 55496 Argenthal

 
Ausflug zum BundesligaspielFeenzauber (Bambinigarde)BannerbildVolleyballerBannerbildGründungsmitglieder FördervereinBannerbildBallschuleBannerbildAusflug KletterwaldFunkenzauberBannerbild | zur StartseiteKarneval 2023BannerbildSammelaktion Sportkids 2020WiR Wunder SpendenaktionBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

TuS finanziell gut aufgestellt

04. 05. 2024


Mit „Stabil“ kann man die Situation des TuS beschreiben. Dies ist die Kernaussage der
Jahreshauptversammlung, zu der der Vorstand ins Vereinsheim einlud.
Aktuell sind 510 Mitgliedern im Verein registriert, was einem weiteren Wachstum zum Vorjahr
entspricht. Dies kann man auf die gute Arbeit der Übungsleiter mit den verschiedensten sportlichen
Angeboten zurückführen. Daher ging auch hier expliziert ein großer Dank vom 1. Vorsitzenden
Werner Boos an die Trainer/-innen.
Dankesworte gingen auch an die ehrenamtlichen Helfer, die rund um den Verein viel Herzblut und
Zeit investieren, ob es beim Karneval ist, bei der Kerb oder aktuell beim Ausbau des Kiosks. Hier allen
voran Eddy Herrmann und Timo Baumgarten. Dass der Rasenplatz zur Hinrunde der neuen Spielzeit
2024/25 top ist, dafür engagiert sich Sebastian Volkweis mit Leidenschaft.
Mit positiven Zahlen konnte dann auch Kassiererin Andrea Sinß aufwarten. Hier steht der TuS auf sehr
soliden Säulen, sodass weitere Investitionen in die Sportstätte bzw. Anschaffungen möglich sind.
Nachdem im vergangenen Jahr ein Materialcontainer angeschafft wurde und der Bau des bereits
erwähnten Kiosks aktuell läuft, steht die Errichtung einer Sanitäranlage und einer Flutlichtanlage im
Fokus.
Alsdann die Wahlen. Als 2. Vorsitzender wurde Sebastian Volkweis gewählt, der das Amt bislang
kommissarisch innehatte. Auch die Wiederwahl der 2. Kassierers Dominik Boos wurde einstimmig
beschlossen. Bei der Besetzung des 1. Schriftführers wurde Dirk Fischer gewählt, nachdem Christian
Praß seine Tätigkeit nach 6 Jahre aufgab. Als Dank für seine Tätigkeit erhielt er einen Gutschein und eine Flasche Wein.

Bestätigt in ihren Ämtern als Jugendleiterinnen wurden Lilie
Batz und Selena Herrmann.
Nach dem Durchforsten alter Unterlagen und Recherchen bei langjährigen Mitgliedern können seit
letztem Jahr Ehrungen durchgeführt werden. Dabei werden Mitglieder geehrt, die seit 25, 40, 50 und
60 Jahren im Verein sind. In diesem Jahr konnten beglückwünscht werden:
25 Jahre:
Heike Auster
Michael Auster
Helga Herrmann
Renate Reis
Kristin Konrad
Laura Schmoll


40 Jahre:
Inge Bollmann
Melanie Kauer
Andreas Kirschner


50 Jahre:
Hilde Jost
Karl Heinz Konrad
Siegbert Rheingans


60 Jahre:
Herbert Alt


Einen Ausblick gab es noch auf kommende Veranstaltungen. Zunächst steht am letzten Wochenende
im Juni die Kerb auf dem Programm. Am 5. Juli findet dann in Simmern (Schulsportzentrum) der
Sportabzeichentag statt. Vom 30.8. – 1.9. ist ein Sportwochenende geplant. Am 28.9. richtet der TuS
dann den 1. Hunsrück Dance Competition des Turngau Hunsrück aus.
Unter Punkt Verschiedenes wurde auf die Problematik der Suche nach neuen Übungsleitern
hingewiesen. Leider sind anscheinend immer weniger zu einem solchen Engagement bereit. Obwohl
der Verein Aus- und Fortbildungskosten, sowie eine Aufwandsentschädigung zahlt und sich
ehrenamtliche Tätigkeit auch gut in Bewerbungsschreiben machen, insbesondere für junge Leute.
Hier sollen Ideen entwickelt werden, um Übungsleiter zu gewinnen.

 

Bild zur Meldung: Langjährige Vereinsmitglieder

Veranstaltungen
 
 
 
Nachrichten