Im Südhang 5, 55496 Argenthal

 
     +++  01.12.2019 Advent,Advent ein Läufer rennt  +++     
     +++  16.11.2019 Übungsleiter gesucht  +++     
     +++  16.11.2019 Kinderkarneval im neuen Gewand  +++     
     +++  16.11.2019 Leichtathleten in Bestenliste vertreten  +++     
     +++  27.10.2019 Doppelsieg bei den Gaumeisterschaften  +++     
     +++  26.10.2019 Julian Kunz im P-Kader  +++     
0 67 61 – 91 69 16
Link verschicken   Drucken
 

Advent,Advent ein Läufer rennt

01.12.2019

 

 

Unter diesem Motto könnte man den vierten Mal stattgefundenen top organisierten Traillauf der LLG Hunsrück zusammenfassen. Vielen helfende Händen hatten wieder einmal eine vorweihnachtliche Stimmung rund um das Kommunikationszentrum in Argenthal gezaubert.

Mittendrin diesmal auch 18 junge und junggebliebene Läufer-/innen des TuS Jahn Argenthal auf der Sprintstrecke über knapp 2,9 Km. Bevor es aber um 10.15 Uhr auf die Rennstrecke ging wurde noch ein gemeinsames Aufwärmprogramm absolviert und es gab noch einige Strecken- und Taktikanweisungen mit auf den Weg.

Dann ging es bei Temperaturen um die 0 Grad und nach dem Startschuss durch den Bürgermeister Hans-Werner Merg endlich los. Vom Startschuss weg ging erstmal der Trainer in Front. Dieser hielt die Führung bis zum Badestieg des Waldsees. Hier setzte sich das Ausnahmetalent Rene Dieterich vom TuS Sohren (eigentlich ein Fußballer) an die Spitze und vergrößerte bis zum Ziel seinen Vorsprung auf 19 Sekunden. Im Zielgespräch angesprochen, was ihn bewogen hat, dort zu überholen, lies er verlauten, dass es ihm kalt wurde. Damit hatte er die Lacher auf seiner Seite.

Dass die Kurzstrecke fast eine Vereinsmeisterschaft war, beweist der Blick auf die Ergebnisliste.

In der Klasse MJU 12 gingen die Platz 1 und 3 an Julian Kunz und Rafael Sinß. Eine Altersklasse höher durften sich Jonas Batz und Ronny Tillmann über Rang 2 und 3 freuen. Die ersten beiden Podestplätze in der MJU 16 gingen an Jan Boder und Gabriel Sinß.

Bei den Mädchen gelang Jennifer Muxfeld in der U12 ein hervorragender 3 Platz.

Respekt und Applaus auch für unsere jüngsten im Feld: Theresa Fleuth und Florian Sinß. Raphael Kobylecki, Kilian Sinß Jan und Lea Kunz komplettierten das gute Mannschaftsbild bei den Kindern und Jugendlichen.

Am 15 Dezember findet in Zell/Mosel der Adventslauf statt. Dort sind die Strecken kürzer und hier kann wieder Wettkampferfahrung gesammelt werden für das kommende Jahr.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Advent,Advent ein Läufer rennt

Veranstaltungen