Im Südhang 5, 55496 Argenthal

 
     +++  01.12.2019 Advent,Advent ein Läufer rennt  +++     
     +++  16.11.2019 Übungsleiter gesucht  +++     
     +++  16.11.2019 Kinderkarneval im neuen Gewand  +++     
     +++  16.11.2019 Leichtathleten in Bestenliste vertreten  +++     
     +++  27.10.2019 Doppelsieg bei den Gaumeisterschaften  +++     
     +++  26.10.2019 Julian Kunz im P-Kader  +++     
0 67 61 – 91 69 16
Link verschicken   Drucken
 

TuSer bei Sportlerehrung der VG Rheinböllen

13.06.2019

Ein letzten Mal fand die Sportlerehrung der VG Rheinböllen statt, bevor sie im nächsten Jahr mit Simmern fusioniert. Mit insgesamt 26 Athleten war diesmal der TuS vertreten. Neben den Leichtathleten vertraten die Maniac den Verein im Sitzungssaal des Rathauses.

Nach ein paar eingehenden Worten durch Verbandsbürgermeister Imig, wurden zunächst die Leichtathleten geehrt. Hier kamen Lea Kunz, Rafael Sinß, Lorena Seider und Dirk Fischer vom TuS, sowie Florian, Dieter und Robin Kunz aus Rheinböllen in den Genuss einer Urkunde und einer Medaille. Daneben gab es noch Präsente u.a.  Kinogutscheine aus der Hand der Ortsbürgermeisterin Sarah Groß.

Im Bereich der Leichtathletik wurden noch die Sportler der LLG Hunsrück geehrt.

Mit dem kompletten Team waren die " Maniac" angetreten. Sie wurden im Bereich  "Tanz"  für ihre sportlichen Erfolge im vergangenen Jahr ausgezeichnet.

Bleibt zu hoffen, dass diese Ehrung Ansporn ist, weiter aktiv und mit Ehrgeiz ins Training zu gehen, um die Erfolge zu bestätigen.

 

Ein Dank an die VG, insbesondere an Frau Gutenberger, die es ermöglicht, dass die  Sportler einmal mehr im Fokus der Öffentlichkeit sind, wie auch Herr Imig in seiner Rede erwähnte.

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: TuSer bei Sportlerehrung der VG Rheinböllen

Veranstaltungen